Spitzenspiel in der Martinumshalle


TVE I gegen TVE I heißt am nächsten Samstag um 15 Uhr in der Martinumshalle, die neuerdings
erstplatzierten Emsdettener dürfen gegen die neuerdings zweitplatzierten Eperaner ran. Dies
verspricht schon jetzt ein spannendes Duell zu werden, sind sich beide Mannschaften doch sehr
ähnlich. In beiden Teams gibt es einige starke erfahrene Volleyballspieler komplementiert werden
diese durch einige junge aufstrebende Spieler. Aktuell kann Trai nerin Anika Uphoff am nächsten
Samstag aus den vollen schöpfen sind doch alle Akteure des TV‘ Emsdettens mit an Bord. Es
werden auch einige harte Sätze sind die Eperaner doch rein physisch gesehen die stärkste
Mannschaft in der Liga, doch wenn die Emsdette ner einmal in Ihre Angriffsroutine reinkommen
hatten bis lang alle Mannschaften in der Liga eindeutig das nachsehen. Nun hoffen die Emsdettener
auf einige Unterstützung von den Rängen der Martinusmhalle, denn wer am Samstag gewinnt hat
einen großen Schritt in Richtung Aufstieg gemacht. Die Emsdettener könnten sich in der Tabelle
dann von Epe ein bisschen absetzten andersrum könnte Epe mit einem Sieg wieder Emsdetten
überholen. Somit ist es am Samstag für beide Mannschaften ein kleines Finale.

Von Lukas Hunnekuhl

About Lukas Book

Lukas Book ist seit der Saison 2007/08 wieder beim TV Emsdetten zu Hause. Er ist wenn es gut läuft bald wieder Spieler der Herren-Mannschaft. Seit 2015 ist er Abteilungsleiter der Sparte Volleyball des TV Emsdetten.

Über Lukas Book

Lukas Book ist seit der Saison 2007/08 wieder beim TV Emsdetten zu Hause. Er ist wenn es gut läuft bald wieder Spieler der Herren-Mannschaft. Seit 2015 ist er Abteilungsleiter der Sparte Volleyball des TV Emsdetten.